Reis ohne Plastikverpackung gesucht

 

Achtung, Achtung Xenia sucht Reis ohne Plastikverpackung und Du auch?

Eine Mission schlechthin. Die Kartoffeln sind schön und gut, aber es fällt zumindest mir sehr schwer auf schmackhaften Reis zu verzichten.

Zu 99,99 % wird der Reis in Plastik verpackt und Plastik schadet der Umwelt, beinhaltet gesundheitsschädliche Stoffe. Die Lösung ist so viel wie möglich Plastik zu vermeiden und Reis ohne Plastikverpackung zu kaufen.

Meine letzte Entdeckung ist der Reis im Säckchen bei REWE – Reyhani Gourmet Basmati-Reis aus Punjab (sogar gentechnikfrei und durch Öko-Lab-Österreich getestet). Kostenpunkt: für 750 g. – 4,99 Euro.

Lasst Euch schmecken!

LG, Xenia

 

 

Рис без упаковки из пластика

Русский | Для русскоязычного человека эти слова звучат наверное очень странно. А во что еще упаковывать крупы? И почему без пластика?

По последним исследованиям ученых пластик вреден для здоровья и окружающей среды. При возможности поищите эту информацию по интернету, если интересно.

Мне важны оба этих аспекта. Полностью отказаться от всего что упаковано в пластик или состоит из пластика сложно (особенно в семьях где есть дети, ведь даже памперсы частично состоят из пластика). Но! Можно попробовать сократить расход пластика, где можно.

Можно покупать овощи или крупы в мешочках. Еще моя бабушка покупала и хранила крупы в хлопковых мешочках.

Легко сказать, а сделать сложно. В Германии пластик – это самая распространённая упаковка для продуктов. От огурца до риса – все в пластиковой упаковке. Однако, я все-таки нашла рис в мешочке как во времена моей бабушки – Reyhani Gourmet Basmati-Reis из Пенджаба (Индия).

Где можно купить и стоимость: REWE в отделе „Kрупы“, Цена 4,99 Евро (750 грамм).

Приятного аппетита!

Ксения

Kategorie Alltag

Hallo! Ich bin Xenia die Gründerin von Online Magazine - Warum Montag? Ich habe Leidenschaft für’s Schreiben und Fotografieren, lebe in Hessen in Bad Homburg, bin die Mutter von zwei kleinen Brülltigern und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen!

4 Kommentare

  1. Gibt es bei dir in der Nähe sogenannte Loseläden? Wo man mit seinen eigenen Verpackungen Reis, Nudeln etc. einkaufen kann? Eine tolle Sache, um Verpackungen aus Plastik zu vermeiden. 🙂

    Grüße,
    Leila

    • Xenia Metelski

      Hallo Leila,

      Danke für’s Vorbeischauen. Nach meiner Recherche gibt es in Rhein-Main Gebiet keinen Loseladen. Eine echte Marktlücke, denn ich kenne genug Leute, die dort so gerne einkaufen würden…

      LG,
      Xenia

  2. Ich kaufe Reis in der Regel lose ein und bringe mein Glas dann auch selbst mit. So brauche ich kein Jutesäckchen vom Geschäft. In regelmäßigen Abständen hat dann auch Lidl Reis im Angebot der in Jutesäckchen verpackt ist. Meist ist es Basmatireis den es auch in BIO gibt. Den kaufe ich dann auch sehr gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.