Beauty aus der Küche

Man braucht wirklich keine Kosmetik der namhaften Hersteller zu kaufen, um gut auszusehen.

Ich bin überzeugt, für die Hautpflege sind am wichtigsten die Routine und Rituale. Oder auch die Zeiten, wann man eine gewisse kosmetische Prozedur vollzieht.

Ansonsten kann man ab und zu zu der Naturkosmetik aus der Küche greifen, um sich aufzupeppen!

Hier sind meine aktuellen Favoriten aus der Küche:

  • Augenmaske aus Gurke. Sie erfrischt die zarte Haut der Augenlider und spendet die Feuchtigkeit. 15 / 20 min. einwirken lassen, nicht abwaschen.
  • Body Scrub aus Salz und Olivenöl
  • Abgekühlte bis Körpertemperatur Teebeutel (schwarzen Tee) auf die Augenlider platzieren. Das hilft gegen schwere geschwollene Augenlider; 10 / 15 min einwirken lassen, nicht abwaschen.

Habt Ihr auch Beauty Favoriten aus der Küche? Bitte alle Tipps in die Kommentare!

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche! LG, Xenia

 

Kategorie ZeroWaste Tipps

Hallo! Ich bin Xenia die Gründerin von Online Magazine – Warum Montag? Ich habe Leidenschaft für’s Schreiben und Fotografieren, lebe in Hessen in Bad Homburg, bin Mutter von zwei kleinen Brülltigern und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.